Datenschutz

Zur Nutzung unserer Internetseite:

 

 

 

I. Anonyme Nutzung der Seite

 

 

 

Die Nutzung unserer Internetseite kann grundsätzlich ohne Angabe von sogenannten personenbezogenen Daten erfolgen. Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu verwendet werden können, Ihre Person zu identifizieren. Solche Daten könnten zu Ihnen zurückverfolgt werden. Es handelt sich beispielsweise um Ihren Name, Ihre Telefonnummer oder Ihre E-Mail-Adresse. Durch den Besuch und die Nutzung unserer Internetseite möchten wir grundsätzlich keine entsprechenden Daten erheben.

 

 

 

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch übermittelt. Dies sind: Browsertyp (Version des Browsers), das verwendete Betriebssystem, Referrer URL und Hostname des zugreifenden Rechners, sowie die Uhrzeit der Serveranfrage und die verwendete IP-Adresse. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte findet nicht statt.

 

 

 

Insbesondere wird aber auch keine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen vorgenommen. Wir behalten uns lediglich vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung oder eine Straftat bekannt werden.

 

 

 

 

 

II. Die Nutzung von sog. "Cookies"

 

 

 

Durch unsere Internetpräsens werden von uns Cookies verwendet, um den Besuch unserer Website attraktiver zu gestalten und zu vereinfachen. Dadurch sollen auch bestimmte Funktionen ermöglicht werden. Ein ‚Cookie‘ ist eine kleine Textdatei, die Ihr Browser auf Ihrem Rechner ablegen kann. In der Fachsprache wird dies oftmals als "ein Cookie setzen" bezeichnet. Dabei kann der Browser nach Ihren Vorgaben so eingestellt werden, dass Sie über dieses Setzen von Cookies informiert werden. Sie können dann immer selbst darüber entscheiden ob Sie die Verwendung von Cookies zulassen oder eher ausschließen wollen.

 

 

 

Diese Cookies können zu ganz unterschiedlichen Zwecken eingesetzt werden, z.B. um zu erkennen, dass Ihr PC schon einmal eine Verbindung zu einem Webangebot hatte (sog. "dauerhafte Cookies") oder um zuletzt angesehene Angebote zu speichern (sog. "Sitzungs-Cookies"). Wir verwenden Cookies, um einen gesteigerten Komfort bei der Nutzung unserer Seite zu generieren. Damit Sie hiervon profitieren können, empfehlen wir Ihnen, die Annahme von Cookies für unser Webangebot zu erlauben.

 

 

 

 

 

III. Nutzung von Social-Media-Plugins

 

 

 

Diese Website verwendet derzeit keine sog. Social Media Plugins.

 

IV. Kontaktformular(e):

 

 

 

Auf unserer Seite finden Sie auch Kontaktformulare um mit den Mitarbeitern des AWO-Betreuungsvereins in Verbindung zu treten. Die über das Kontaktformular erhobenen Daten werden wir nur für die Bearbeitung von Anfragen, die dadurch bei uns eingehen, verwenden. Nach Bearbeitung der Anfragen werden diese Daten unverzüglich gelöscht, soweit keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen bestehen. Ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben und auch nicht gespeichert.

 

 

 

V. Datenverwendung und Weitergabe von Daten an Dritte

 

 

 

Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf der Grundlage der geltenden Regelungen zum Datenschutz ausschließlich zum Zwecke der Abwicklung einer konkreten Beratung und zur Wahrung der rechtlichen Interessen des AWO-Betreuungsvereins im Rahmen einer Anfrage oder einer Beratung. Dabei sollen insbesondere auch die Interessen der jeweiligen Vertragspartei auch im Hinblick auf die Datensicherheit und die Richtigkeit der Daten berücksichtigt werden. Die Datenerhebung erfolgt nur in dem Rahmen, der zur Betreuung und Beratung des jeweiligen Mitglieds, der ehrenamtlich tätigen oder einer interessierten Person, erforderlich ist. Die Daten werden insbesondere nicht an Dritte weitergegeben und auch nicht für Werbezwecke verwendet.

 

 

 

Sollte die Art und der Umfang der Beratung eine Weitergabe von Daten an Dritte erforderlich machen (z.B. die Mitteilung an das Gericht, dass Sie bereit sind eine ehrenamtliche Betreuung zu führen), wird vor der Weitergabe von personenbezogenen Daten eine schriftliche Einwilligung benötigt. Diese Einwilligung muss darüber aufklären, welche Daten übermittelt werden dürfen und aus welchem Grund diese Daten übermittelt werden können. Ohne eine entsprechende schriftliche Einwilligung erfolgt keine Weitergabe von Daten an Dritte. Die Einwilligung wird insoweit Sie notwendig ist, bei der Anmeldung für eines unserer Angebote abgegeben und muss dann schriftlich erfolgen. Durch die Nutzung dieser Seite wird keine Einwilligung zur Weitergabe von Daten an Dritte erteilt.

 

 

 

VI. Sicherung der Daten und E-Mail-Kommunikation

 

 

 

Die uns zur Verfügung gestellten, personenbezogenen Daten werden in unserem Verein durch sog. technische und organisatorische Maßnahmen (kurz TOMs) geschützt. Dadurch werden bei der Erhebung und Verarbeitung der Daten nicht nur die notwendigen Sicherheitsstandards sondern darüber hinaus auch die Qualitätsanforderungen an eine verlässliche und sichere Datenverarbeitung erfüllt. Die entsprechenden internen Vorgänge werden dokumentiert und regelmäßig geprüft.

 

Durch diese Maßnahmen wird gewährleistet, dass die Daten für Dritte und insbesondere für Unbefugte nicht zugänglich sind.

 

 

 

Bei der Kommunikation und der Kontaktaufnahme mittels einer E-Mail kann jedoch die vollständige Sicherheit der Daten und ein umfassender Datenschutz von unserer Seite aus nicht vollumfänglich gewährleistet werden. Es verbleibt immer ein Restrisiko des Datenmissbrauchs durch diese Art der Kommunikation. Soweit daher Informationen und Daten mit hohem Schutzbedarf betroffen sind, empfehlen wir vor diesem Hintergrund, diese per Post zu übersenden oder ein persönliches Gespräch mit den entsprechend zuständigen Mitarbeitern zu führen.

 

 

 

 

 

VII. Rechte des Nutzers: Auskunft, Berichtigung und Löschung

 

 

 

Als Nutzer erhalten Sie auf Antrag Ihrerseits kostenlose Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten (vgl. Art. 15 DS-GVO in Verbindung mit § 34 BDSG). Wenn diese Daten falsch sind, haben Sie ein Recht darauf, dass diese Daten berichtigt werden (Art. 16 DS-GVO).

 

Sie haben ein Recht auf Löschung Ihrer Daten nach Art. 17 SS-GVO in Verbindung mit § 35 BDSG und ggf. das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten nach Art. 18 DS-GVO. Darüber hinaus haben Sie ein Widerspruchsrecht nach Art. 21 DS-GVO und ein Recht auf Datenübertragbarkeit nach Art. 20 DS-GVO. Sie können eine uns eventuell erteilte Einwilligungserklärung mit Wirkung für die Zukunft abändern oder gänzlich widerrufen. Sie können den Widerruf entweder postalisch, per E-Mail oder per Fax an den AWO-Fachverband Betreuungsangelegenheiten übermitteln. Es entstehen Ihnen dabei keine anderen Kosten als die Portokosten bzw. die Übermittlungskosten nach den bestehenden Basistarifen.

 

Haben Sie eine Beschwerde oder eine Frage zum Datenschutz, wenden Sie sich gerne an uns oder unseren Datenschutzbeauftragten. Sie haben auch das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde (z.B. dem Landesdatenschutzbeauftragten) zu beschweren.

 

Ansprechpartnerin in Fragen des Datenschutzes: Heike Hartmann

 

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Verband und unseren Dienstleistungen und möchten, dass Sie sich bei Ihrem Besuch unserer Internetseiten auch in Bezug auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sicher fühlen. Da auch uns der Schutz Ihrer Privatsphäre ein besonderes Anliegen ist, nehmen wir den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten im Rahmen des Betriebes unseres Internetauftritts sind die Bestimmungen der Europäischen Union zum Datenschutz und die deutschen Datenschutzgesetze maßgeblich.

 

 

 

Technische Daten (anonymer Zugriff)

Bei der Nutzung der Webseiten der Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Rheinland werden die folgenden Daten aus technischen und organisatorischen Gründen gespeichert: Die Namen der aufgerufenen Seiten, des verwendeten Browsers und des Betriebssystems sowie Zusatzinformationen wie Datum und Uhrzeit des Zugangs, verwendete Suchmaschinen, Namen heruntergeladener Dateien und ihre IP-Adresse. Eine Auswertung dieser technischen Daten erfolgt lediglich anonym und zu statistischen Zwecken und zur Verbesserung unseres Internetauftritts. Diese anonymen Daten werden getrennt von personenbezogenen Informationen auf gesicherten Systemen gespeichert und lassen keine Rückschlüsse auf eine individuelle Person zu. Ihre personenbezogenen Daten und Ihre Privatsphäre sind somit zu jedem Zeitpunkt geschützt.

 

 

Cookies

Unser Internetportal arbeitet zur Optimierung des Webseitenangebots in Abhängigkeit von der Browsereinstellung des Nutzers mit Session-Cookies. Nur wenn der Nutzer Cookies in seinem Browser zulässt, werden diese für die Dauer der Verbindung verwendet und sind danach ungültig. Es erfolgt keine Analyse des Surfverhaltens mit Hilfe von Cookies.

Sind keine Cookies zugelassen, läuft das Internetportal in gleicher Form ab. Die Cookies dienen lediglich technischen Zwecken.

 

 

Personenbezogene Daten

Ihre personenbezogenen Daten speichern wir nur dann, wenn Sie als Nutzer uns diese Daten aktiv von sich aus zur Verfügung stellen, zum Beispiel im Rahmen einer Anmeldung zu unsern Schulungen. Für solche registrierten Kunden gelten die vertraglich vereinbarten Regelungen. Ihre Daten werden nur zu dem Zweck verarbeitet, für den Sie sie uns zur Verfügung gestellt haben. Ihre Daten werden nicht zur Analyse Ihres Surfverhaltens genutzt.

 

 

Weitergabe an Dritte

Personenbezogene Daten werden von uns nur für interne Zwecke im Zuge der Kundenbeziehung genutzt. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

 

 

Links

Sofern Sie externe Links nutzen, die im Rahmen unseres Internetauftritts angeboten werden, erstreckt sich diese Datenschutzerklärung nicht auf diese Links. Wenn wir Links anbieten, bemühen wir uns sicherzustellen, dass auch diese unsere Standards berücksichtigen. Wir haben jedoch keinen Einfluss auf die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen durch andere Anbieter. Informieren Sie sich also bitte auf den Webseiten der anderen Betreiber auch über die dort geltenden Datenschutzerklärungen.